Aristophanes: Lysistrate

Griech./Dt.
Hrsg. und Übers.: Holzberg, Niklas
166 S.
ISBN: 978-3-15-019005-0
4,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 27.04.2019, und Dienstag, 30.04.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die Frauen in Athen haben genug vom Krieg und wollen, dass ihre Stadt endlich Frieden schließt, auch wenn dieses Ziel sich bei den kriegstollen Männern nur mit dem letzten Druckmittel erreichen lässt: NO MORE SEX! Die Titelheldin Lysistrate ist die Rädelsführerin dieser Revolution, deren Organisation und Durchführung Aristophanes ganz im Stil der ›Alten Komödie‹ inszeniert. Diese Ausgabe präsentiert das beliebteste und bekannteste Stück des Dichters als zweisprachige Ausgabe, die eine intensive Auseinandersetzung mit dem oftmals pikanten Original ermöglicht.