Gandhi, Mahatma: Gewaltfreiheit

Gandhi, Mahatma: Gewaltfreiheit. Auszüge aus Reden und Schriften

[Was bedeutet das alles?]
Hrsg.: Dharampal-Frick, Gita
104 S. 1 Karte
ISBN: 978-3-15-019095-1
5,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 22.06.2018, und Montag, 25.06.2018.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Gandhis Reden und Äußerungen über Gewaltfreiheit und politischen Widerstand hatten enormen Einfluss, etwa auf Martin Luther King, und prägen bis heute die politische Diskussion. Dieser Band, zusammengestellt von der Indien-Historikerin Gita Dharampal-Frick (Professorin am Südasien-Institut der Universität Heidelberg), bietet die wichtigsten Texte in Ausschnitten. Ein tabellarischer Lebenslauf sowie eine Karte ergänzen den Band.
1 Widerstandskämpfer gegen die koloniale Hegemonie
2 Ein Mensch des Glaubens
3 Gewaltfreiheit und Liebe: Religiös bestimmtes Handeln
4 Gelebte Wirtschaftsethik
5 Satyagraha als politische Aktion
6 Visionäre Vorstellungen über Indiens Unabhängigkeit
7 Die Welt von morgen

Gandhis Leben und Wirken. Eine Chronologie
Gandhis Indien 1915–1936 (Karte)
Glossar
Nachwort
Textnachweise