Amartya Sen – Träger Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2020

Amartya Sen wurde 1933 im indischen Shantiniketan geboren und ist einer der international profiliertesten Wirtschaftswissenschaftler und Philosophen. Forschungsschwerpunkt ist die Auseinandersetzung mit sozialer Gerechtigkeit in der globalisierten Welt. Nach ihm ist der »Sen-Index«, ein Armuts- bzw. Ungleichheitsmaß, benannt. Wurde Sen für seine Verdienste 1998 bereits mit dem Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet, erhält er 2020 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

In seinem diesen September erscheinenden Essay Rationale Dummköpfe kritisiert Amartya Sen gängige Verhaltensannahmen der Wirtschaftswissenschaften, die den Menschen fälschlicherweise rein auf Gier und Egoismus reduzierten. Ebenfalls im September erscheint sein Essay Elemente einer Theorie der Menschenrechte, der die theoretischen Grundlagen reflektiert, die dem politischen Engagement für Menschenrechte zugrunde liegen. Für Aufsehen sorgte Sen bereits 1979 mit seinem unter dem Namen Gleichheit? Welche Gleichheit? erschienenen Vortrag, der sich, ausgehend von Rawls Gerechtigkeitstheorien, mit globaler Güterverteilung und Chancengleichheit befasst.

1 - 5 von 5 Einträgen

Sen, Amartya: Elemente einer Theorie der Menschenrechte

[Was bedeutet das alles?]
Deutsche Erstübersetzung
Übers.: Kruse-Ebeling, Ute
Nachw.: Neuhäuser, Christian
Geb. Format 12 x 19 cm
122 S.
Erscheint Ende September 2020
Erscheint auch als E-Book

EUR (D) 12,00
ISBN 978-3-15-011321-9
Preis:
12,00 €
inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 28.09.2020, und Mittwoch, 30.09.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Sen, Amartya: Rationale Dummköpfe. Eine Kritik der Verhaltensgrundlagen der Ökonomischen Theorie

[Was bedeutet das alles?]
Neuübersetzung
Übers.: Gföhler, Valerie
Nachw.: Neuhäuser, Christian
72 S.
Erscheint Ende September 2020
Erscheint auch als E-Book

EUR (D) 6,00
ISBN 978-3-15-014064-2
UB 14064
Preis:
6,00 €
inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 28.09.2020, und Mittwoch, 30.09.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Sen, Amartya: Gleichheit? Welche Gleichheit?

[Was bedeutet das alles?]
Sonderausgabe als Hardcover
Übers. und Hrsg.: Kruse-Ebeling, Ute
Geb. Format 12 x 19 cm
90 S.
ISBN 978-3-15-011317-2
Preis:
10,00 €
inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 28.09.2020, und Mittwoch, 30.09.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Sen, Amartya: Gleichheit? Welche Gleichheit?

[Was bedeutet das alles?]
Reclams Universal-Bibliothek
Deutsche Erstausgabe
Übers. und Hrsg.: Kruse-Ebeling, Ute
72 S.
ISBN 978-3-15-019614-4
UB 19614
Preis:
6,00 €
inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 28.09.2020, und Mittwoch, 30.09.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Sen, Amartya: Gleichheit? Welche Gleichheit?
(E-Book im EPUB-Format)

[Was bedeutet das alles?]
Deutsche Erstausgabe
Übers. und Hrsg.: Kruse-Ebeling, Ute
EPUB (mit unsichtbarem Wasserzeichen).
Für E-Reader/Tablet/Smartphone/PC/Mac.
Zur Umfangsorientierung: Buchausgabe hat 72 S.
ISBN 978-3-15-961463-2
Preis:
5,49 €
inkl. MWSt., versandkostenfrei

Lieferung: Sofort per Download.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf
1 - 5 von 5 Einträgen