Chrétien de Troyes: Erec et Enide / Erec und Enide

Chrétien de Troyes: Erec et Enide / Erec und Enide

Afrz./Dt. Hrsg. u. Übers.: Gier, Albert. 453 S.
ISBN: 978-3-15-008360-4
12,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 23.11.2019, und Dienstag, 26.11.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Der um 1165 am Hof der Marie de Champagne entstandene Roman ist der erste Artus-Roman des europäischen Mittelalters. Die Erzählung von der Abenteuerfahrt eines Ritters der Tafelrunde lieferte das Modell für eine ganze literarische Gattung, die – durch Hartmut von Aue – sehr rasch auch in der höfischen Gesellschaft des deutschsprachigen Raumes heimisch wurde.