: Gedichte und Interpretationen. Deutsche Balladen

Gedichte und Interpretationen. Deutsche Balladen

Hrsg.: Grimm, Gunter E. 473 S.
ISBN: 978-3-15-008457-1
10,60 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 19.11.2018, und Mittwoch, 21.11.2018.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Von der anonymen Volksballade bis in die Gegenwart zeichnen fünfundzwanzig Interpretationen die Geschichte der Balladendichtung nach.
Anon.: Das Lied von dem alten Hiltebrant – Anon.: Schloß in Österreich – Brecht: Ballade von der Freundschaft u.a. – Brentano: Zu Bacharach am Rheine – Bürger: Lenore – Chamisso: Die versunkene Burg – Droste–Hülshoff: Der Tod des Erzbischofs Engelbert von Köln – Eichendorff: Der stille Grund – Fontane: John Maynard – Freiligrath: Die Trompete von Gravelotte – Goethe: Erlkönig – Goethe: Hochzeitlied – Grass: Die Ballade von der schwarzen Wolke – Hebbel: Der Heideknabe – Heine: Der Apollogott – Heine: Belsatzar – Herder: Edward – Heym: Pilatus – Meyer: Die Füße im Feuer – Mossmann: Ballade von der unverhofften Last – Platen: Das Grab im Busento – Reinig: Die Ballade vom blutigen Bomme – Schiller: Der Taucher – Uhland: Das Glück von Edenhall – Wedekind: Der Tantenmörder.