Dante Alighieri: La Commedia / Die Göttliche Komödie. II. Purgatorio / Läuterungsberg

It./Dt.
Neuübersetzung
Übers. und Komm.: Köhler, Hartmut
Reclam Bibliothek. Leinen mit Schutzumschlag, Fadenheftung, Kapital- und Leseband. Format 12x 19 cm. 690 S.
ISBN: 978-3-15-010795-9
34,95 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 25.11.2019, und Mittwoch, 27.11.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Nach Inferno / Hölle erscheint nun der nächste Band von Hartmut Köhlers vielgelobter Neuübersetzung der Göttlichen Komödie: Dante betritt, wieder begleitet von seinem Führer Vergil, das Purgatorio, den Ort der Reinigung, »in dem die menschliche Seele sich läutert und würdig wird, zum Himmel aufzusteigen«. Die, die dort büßen, haben sich eines der sieben Grundlaster schuldig gemacht: Hochmut, Neid, Zorn, Trägheit, Habsucht, Fressgier und - als geringstes - der Wollust. Am Ende der Wanderung über den Berg der Läuterungen wartet die schwerste Prüfung, der Gang durch das reinigende Feuer. Danach wird Dante Beatrice begegnen und das Paradies betreten: es beginnt der dritte Teil. Die Übersetzung des Inferno stand im März 2010 auf der SWR-Bestenliste, war Buch des Monats März 2010 der Darmstädter Jury und stand auf Platz 2 der ORF-Bestenliste im August 2010.


Für seine Übersetzung der Commedia wurde Hartmut Köhler der deutsch-italienische Übersetzerpreis 2013 verliehen.
Der Übersetzer:
Hartmut Köhler
, 1940–2012, war bis 2008 Professor für Romanische Literaturwissenschaft an der Universität Trier. Er hat bedeutende Übersetzungen aus dem Französischen, Italienischen und Spanischen verfasst. Für die Cahiers/Hefte von Paul Valéry erhielt er 1990 zusammen mit dem Übersetzerteam den Paul-Celan-Übersetzerpreis des Deutschen Literaturfonds. Seine Übersetzung des monumentalen Barockromans El Criticón von Baltasar Gracián wurde 2009 mit dem Johann-Friedrich-von-Cotta-Übersetzerpreis der Stadt Stuttgart ausgezeichnet. Für seine 2010–2012 bei Reclam erschienene Übersetzung von Dantes Commedia wurde ihm 2013 postum der Deutsch-Italienische Übersetzerpreis verliehen.