: Von ABBA bis Zappa

Von ABBA bis Zappa

Die Klassiker des Rock und Pop
Hrsg.: Kemper, Peter
Klappenbroschur. Format 12,5 x 20 cm
672 S.
ISBN: 978-3-15-011035-5
9,95 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 15.12.2018, und Dienstag, 18.12.2018.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Ein unverzichtbares Kompendium für jeden, der sich für Popularmusik interessiert: 55 Klassiker des Rock und Pop stellt dieser Band in ausführlichen Essays vor, die jeweils durch ein genaues Verzeichnis der Einspielungen des Künstlers oder der Band abgeschlossen werden. Daraus ergibt sich eine großartige Gesamtschau über die Popularmusik seit ihren Anfängen – von Abba bis Frank Zappa. Fern von bloß aufzählenden Lexikonartikeln oder überausführlichen Fan-Seiten im Netz wird hier von kompetenten Autoren das Wesentliche der stilbildenden Stars herausgearbeitet und deren Nachwirkung bis heute nachgezeichnet.
Vorwort

ABBA – AC/DC – The Beach Boys – The Beatles– Black Sabbath / Ozzy Osbourne – David Bowie – James Brown – Johnny Cash – Eric Clapton / Cream / Blind Faith / Jack Bruce – Coldplay 144– Creedence Clearwater Revival / John Fogerty – Deep Purple – The Doors – Bob Dylan – Marvin Gaye – Genesis – The Grateful Dead – Guns N’ Roses – Jimi Hendrix – Michael Jackson – Janis Joplin – The Kinks – Mark Knopfler / Dire Straits – Kraftwerk / Can – Led Zeppelin / Jimmy Page – Udo Lindenberg – Madonna – Bob Marley – Metallica – Van Morrison – Nirvana – Oasis – Pink Floyd – Elvis Presley – (The Artist Formerly Known As) Prince – Queen – Rammstein – Red Hot Chili Peppers – Rio Reiser / Ton Steine Scherben – R.E.M. – The Rolling Stones – Roxy Music / Bryan Ferry – The Sex Pistols – Patti Smith – Bruce Springsteen – Sting / The Police – Talking Heads – U2 – The Velvet Underground / John Cale / Lou Reed – Tom Waits – Jack White – The Who – Amy Winehouse – Neil Young – Frank Zappa

Zu den Autoren
Register
Peter Kemper, geboren 1950, Publizist und Hörfunkredakteur, ist seit 1986 für den Hessischen Rundfunk tätig und schreibt regelmäßig für das Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Zuletzt erschien 2010 seine Biographie über Cassius Clay Muhammad Ali.