Warner, Marina: Es war einmal

Die Magie der Märchen
Deutsche Erstausgabe
Übers. und Komm.: Hanowell, Holger
Klappenbroschur. Format 12,5 x 20,5 cm
208 S. 15 Abb.
ISBN: 978-3-15-011044-7
Riesen, Hexen, Prinzessinnen und Frösche – die fantastische Welt der Märchen verzaubert bis heute Kinder wie Erwachsene. Über Jahrhunderte mündlich überliefert, wanderten die Geschichten in immer neuen Formen durch die Kulturen, bevor sie in Sammlungen wie denen der Gebrüder Grimm oder den Märchen aus Tausendundeiner Nacht feste Form annahmen. Wer sie zu deuten weiß, erfährt viel über die Moralvorstellungen, das heimliche Begehren und die Ängste der Menschen.
Marina Warner führt durch die Vielfalt der Motive, Figuren und verborgenen Bedeutungen in Märchen und beschreibt ihre Wandlungen in der Literatur, auf der Bühne und im Film. Im Lichte der modernen Literaturwissenschaft und Psychologie erhalten die überkommenen, geliebten Märchen eine erstaunliche Frische und Aktualität.
Prolog
1 Die Welt der Feen
Weit weg und ganz unten

2 Mit der Berührung des Zauberstabs
Magie und Metamorphosen

3 Stimmen auf dem Papier
Geschichten, Erzähler und Übersetzer

4 Kartoffelsuppe
Wahre Geschichten – wirkliches Leben

5 Kinderkram
Bilder und Gespräche

6 Auf der Couch
Wie man zu Hause das Es trainiert

7 Auf der Anklagebank
Setzt nicht auf den Prinzen

8 Der doppelte Blick
Der Traum von der Vernunft

9 Auf Bühne und Leinwand
Ebenen der Illusion

Epilog

Anmerkungen des Übersetzers
Literaturverzeichnis
Danksagung
Verzeichnis der Abbildungen
Register
Marina Warner, geb. 1946, bekannte britische Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin, die sich u. a. literarisch und kulturwissenschaftlich intensiv mit Mythen und Märchen befasst hat.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.