Aristoteles: Rhetorik

Aristoteles: Rhetorik

Hrsg. u. Übers.: Krapinger, Gernot. 256 S.
ISBN: 978-3-15-018006-8

Produkt kurzfristig nicht bestellbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Die "Rhetorik" des Aristoteles ist das bedeutendste antike Fachbuch zur Redelehre. Platon hatte die Redekunst (der Sophisten) als "unmoralisch" bekämpft, Aristoteles rehabilitiert sie und weist ihr eine Mittelstellung zwischen Dialektik und praktischer Philosophie zu. Aristoteles, der Rhetorik im Spannungsfeld der Trias Sache - Redner - Hörer sieht, präsentiert systematisch das gesamte Arsenal der Redetypen, Redetechniken und Aufgaben des Redners. Vermittelt über Cicero und Quintilian ist dieses Buch bis weit in die Neuzeit hinein verbindlich geblieben.