Herodot: Historien. 4. Buch

Herodot: Historien. 4. Buch

Gr./Dt.
Neuübersetzung
Übers. und Hrsg.: Brodersen, Kai
221 S.
ISBN: 978-3-15-018224-6
6,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 23.08.2019, und Montag, 26.08.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Mit dieser Ausgabe des vierten Historien-Buches ist ein weiterer Schritt in Richtung der geplanten Gesamtausgabe des neun Bücher umfassenden Geschichtswerkes des Herodot getan: In diesem Band befasst sich der ›Vater der Geschichtsschreibung‹ mit Skythien und Libyen. Vor allem die Skythen präsentiert er im Rahmen seiner Beschreibung von Dareios’ Skythenfeldzug gleichsam als Gegenbild zu den bereits vorgestellten Ägyptern: Erscheinen jene im zweiten Buch als das älteste Volk, sesshaft und geschichtsbewusst, begegnen uns die Skythen nun hier als sehr junges Volk, das nomadisch lebt und an der eigenen Vergangenheit nicht interessiert ist.
Einleitung

Historien. Viertes Buch
Inschrift aus Kyrene: Eidesvereinbarung der Siedler

Anhang
Anmerkungen
Inhaltsübersicht
Maße und Gewichte
Weiterführende Literatur