: Lustige Lyrik

Lustige Lyrik. Fünfzig komische Gedichte

Hrsg.: Fröhlich, Harry. 112 S.
ISBN: 978-3-15-018252-9
Die deutsche Lyrik – humorlos? Das wäre ja gelacht!, und diese Sammlung liefert den unwiderlegbaren Beweis: Die deutsche Lyrik hatte und hat auch auf diesem Gebiet ihre Großmeister, ob Morgenstern oder Ringelnatz, James Krüss oder Ror Wolf. 50 Gedichte zum Kichern, Gackern, Prusten und Kringeln.
J. Klaj - B. H. Brockes - L. H. C. Hölty - G. A. Bürger - F. Schiller - J. W. Goethe - A. von Platen - H. Heine - W. Busch - F. Kempner - R. M. Rilke - Ch. Morgenstern - F. Eisenlohr - L. Hahn - L. Rubiner - H. Ball - Mynona - R. A. Schröder - A. Lernet-Holenia - A. Holz - K. Schwitters - J. Ringelnatz - H. C. Artmann - G. Rühm - P. Hacks - H. Gersch - E. Jandl - H. M. Enzensberger - R. Wolf - F. W. Bernstein - R. Gernhardt - E. Fried - J. Krüss - L. Harig - B. Zwicky - J. Kaiser - F. Eckenga.

Kunden interessierte auch