: Antike und moderne Demokratie

Antike und moderne Demokratie. Ausgewählte Texte

Hrsg.: Stüwe, Klaus; Weber, Gregor
422 S.
ISBN: 978-3-15-018314-4
9,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Donnerstag, 20.09.2018, und Samstag, 22.09.2018.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die Demokratie, im antiken Athen entstanden, ist heute die in den westlichen Ländern vorherrschende Staatsform. So gravierend die Unterschiede zwischen Antike und Gegenwart sind – es gibt wesentliche Gemeinsamkeiten, die vorliegender Band in ca. 100 kommentierten Texten dokumentiert.
I Die Demokratie als politische Ordnungsform
II Freiheit und Gleichheit in der Demokratie
III Institution und Ämter in der Demokratie
IV Demokratie und Repräsentation
V Der Bürger in der Demokratie
VI Demokratie und politische Führung
VII Die Sicherung der Demokratie
VIII Kritik und Probleme der Demokratie