Cantate Latine

Lieder und Songs auf Lateinisch
Erweiterte Neuausgabe
Übers., Illustr. und Hrsg.: Schlosser, Franz
118 S.
35 Ill.
ISBN: 978-3-15-019147-7
4,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 23.11.2018, und Montag, 26.11.2018.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Lebendiges Latein gewinnt immer mehr Anhänger. Für sie ist dieses Liederbuch gedacht, das beliebte Volkslieder, Moritaten, Kanons, aber auch Songs von den Beatles, Bob Dylan, Nena und Herbert Grönemeyer – und endlich auch Weihnachtlieder! – in lateinischer Nachdichtung enthält.

Diese Übertragungen können und sollen auf den Rhythmus der Originale gesungen werden. Die Originaltexte sind im Anhang abgedruckt, damit »Übersetzungsprobleme« gar nicht erst auftreten.
Vorwort

Wir lieben die Stürme
Eine Seefahrt, die ist lustig
What Shall We Do with a Drunken Sailor?
Ein Mann, der sich Kolumbus nannt
Ein Jäger aus Kurpfalz
Auf, auf zum fröhlichen Jagen
Hoch auf dem gelben Wagen
Nun ade, du mein lieb Heimatland
Im Krug zum grünen Kranze
Lustig ist das Zigeunerleben
Wem Gott will rechte Gunst erweisen
Auf, du junger Wandersmann
Das Wandern ist des Müllers Lust
Und in dem Schneegebirge
Am Brunnen vor dem Tore
Wo mag denn bloß mein Christian sein?
Horch, was kommt von draußen rein?
Lorelei
I Come from Alabama
My Bonnie is over the Ocean
Mariechen saß weinend im Garten
Sabinchen war ein Frauenzimmer
Es waren zwei Königskinder
O My Darling Clementine
O du lieber Augustin
Hab mein’ Wage voll gelade
Ein Loch ist im Eimer
Die Affen rasen durch den Wald
Aber dennoch hat sich Bolle
Mein Hut, der hat drei Ecken
Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
Ich bin ein Musikante
Drei Chinesen mit dem Kontrabaß
Der Kuckuck und der Esel
Nach Hause gehn wir nicht
Ja, mir san mi’m Radl da
Gehn wir mal rüber
O du schöner Westerwald
Zieht euch warm an
Old McDonald Had a Farm
Sur le pont d’Avignon
Froh zu sein, bedarf es wenig
Laßt uns beginnen
Jetzt gehn wir wieder heim
Wachet auf, es krähet der Hahn
Erwacht, ihr Schläfer drinnen
Alles schweiget
Frère Jacques
Der Mond ist aufgegangen
Kein schöner Land
Where Have All the Flowers Gone?
Blowin’ in the Wind
House of the »Rising Sun«
Yesterday
Help
Yellow Submarine
Marmor, Stein und Eisen bricht
99 Luftballons
Männer
Alle Jahre wieder
Ihr Kinderlein, kommet
O du fröhliche
O Tannenbaum
Stille Nacht

Anhang
Originaltexte und Quellennachweise