Hoffmann, E. T. A.: Der Sandmann (Sonderedition Jubiläumswettbewerb)

Hoffmann, E. T. A.: Der Sandmann (Sonderedition Jubiläumswettbewerb)

Limitierte Sonderausgabe
Hrsg.: Drux, Rudolf
79 S.
ISBN: 978-3-15-019484-3
Den 1. Preis im Wettbewerb »Schüler gestalten Cover!« anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Universal-Bibliothek gewinnt in der Kategorie »Der Sandmann«: Paula Asche, IGS Wallstraße, Wolfenbüttel
E. T. A. Hoffmann (24. 1. 1776 Königsberg – 25. 6. 1822 Berlin) war ein deutscher Schriftsteller der Romantik, dessen dritten Vornamen Wilhelm er aus seiner Bewunderung für Mozart durch Amadeus ersetzte. Erst nach der Vollendung seiner großen Oper »Undine« 1814 widmete sich der Komponist und Kapellmeister ganz der Literatur. Er schrieb fast ausschließlich Prosagattungen: Geschichten, Novellen, Märchen neben seinen zwei großen Romanen »Elixiere des Teufels« und »Kater Murr«. Hoffmanns romantischer Enthusiasmus und seine Hinwendung zu der Nachtseite der menschlichen Existenz lassen die Grenze zwischen Schein und Wirklichkeit verschwimmen.