Römische Liebeselegien

Lat. Ausgew. und hrsg.: Sucharski, Antje
96 S.
ISBN: 978-3-15-019863-6
4,40 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Donnerstag, 27.09.2018, und Samstag, 29.09.2018.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die Gattung der Liebeselegie ist etwas genuin Römisches – und deswegen aus dem lateinischen Lektüreunterricht auch nicht wegzudenken. Repräsentiert wird sie durch die erhaltenen Werke der drei großen Elegiker Roms: Properz, Tibull und Ovid. Die sorgfältig zusammengestellte Elegien-Auswahl macht nicht nur die Vielzahl der Themen deutlich, die diese Dichter rund um die Liebe behandeln, sondern lässt – trotz allen formalen und motivischen Gemeinsamkeiten, die die Gattung gleichsam formieren – auch die Unterschiede erkennen: Jede Dichterpersönlichkeit setzt andere Akzente und widmet sich dem Stoff in einer ganz individuellen Haltung.

Texte in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.
Einleitung
Die römische Liebeselegie
Properz
Tibull
Ovid
Zur Benutzung dieser Ausgabe

Römische Liebeselegien (Auswahl)

Properz
1,1 Cynthia: Leiden an unerwiderter Liebe
1,2 Schönheit der Geliebten
1,3 Erfüllung der Liebe?
1,5 Leiden an der Liebe – Paraklausithyron
1,7 Epiker versus Elegiker
1,14 Liebe als wahrer Reichtum
1,22 Der Dichter (Siegel des ersten Buches)
2,5 Eifersucht und Rache
2,15 Erfüllung der Liebe
2,27 Vergänglichkeit der Liebe
3,21 Absage an Cynthia und Flucht

Tibull
1,1 Delia: Lebenswahl
1,3 Kulturklage
1,5 Untreue, Trennung und Trauer
1,10 Lebenswahl

Ovid (Amores)
1,1 Programmatisches Bekenntnis zur Liebesdichtung
1,3 Werbung: Unsterblichkeit der Geliebten
1,4 Eifersucht beim convivium
1,5 Erfüllung der Liebe
1,13 Bitte um Fortsetzung der Liebesnacht
2,5 Eifersucht und Liebeskummer
3,9 Nachruhm des Elegikers: Totenklage um Tibull
3,15 Poetologisch-biographischer Abschluss (Siegel des Buches)

Anhang
Abkürzungen und Symbole
Lernwortschatz
Verzeichnis der häufig erwähnten Eigennamen
Prosodie und Metrik
Besonderheiten der Dichtersprache
Stilistik
Literaturhinweise