Fricke, Hannes: Jimi Hendrix. 100 Seiten

Originalausgabe
Broschiert. Format 11,4 x 17 cm
100 S. 14 Abb.
ISBN: 978-3-15-020436-8
Niemand, der miterlebt hat, wie Jimi Hendrix kometengleich am Pop-Himmel erschien, wird seine erste Begegnung mit dem Ausnahmemusiker je vergessen: Jimi Hendrix war Musik, seine E-Gitarre und er verschmolzen miteinander, Musik floss durch seinen Körper wie elektrischer Strom. Hannes Fricke schildert Hendrix’ kurze Karriere in allen Facetten, kommentiert die berühmten Auftritte in Monterey und Woodstock, analysiert eingehend Hendrix’ Spieltechnik.
Jimi Hendrix wurde am 18. September 1970 in einem Londoner Hotel tot aufgefunden, restlos geklärt sind die Umstände seines Todes bis heute nicht.
Ouverture: erste Annäherung
Ein Leben – eine Tasche: festgefroren, losgeeist, wieder festgefroren
Die Musik: Struktur, Seele, Technik
Der Tod
Vier Hendrix-Stücke und ihre wichtigsten Coverversionen
Coda: Was bleibt?

Im Anhang
Lektüretipps
Hannes Fricke, geb. 1967, gitarrenbegeistert seit dem 11. Lebensjahr, arbeitet als Verlagslektor. Er ist davon überzeugt, dass man über Musik am besten schreibt, indem man theoretische Überlegungen und praktische Erfahrungen zusammenführt. Bei Reclam veröffentliche er u.a. Mythos Gitarre sowie zahlreiche Artikel in Von ABBA bis Zappa.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.