Herodot: Die Bücher der Geschichte I-IV

Herodot: Die Bücher der Geschichte I-IV

(Auswahl). Übers., Einl. u. Anm.: Sontheimer, Walther. 128 S.
ISBN: 978-3-15-002200-9
3,60 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 17.08.2020, und Mittwoch, 19.08.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Im Mittelpunkt der Bücher der Geschichte steht der Konflikt zwischen Ost und West, zwischen Persern und Griechen. Es geht aber auch um die tieferen Gründe dieser Auseinandersetzungen und um die Gebräuche der antiken Völkerschaften (wie der Ägypter und der Skythen): als Augenzeuge wusste der »Vater der Geschichtsschreibung« sie lebendig zu schildern. Die von Walther Sontheimer übersetzte und kommentierte Auswahl aus den Büchern I–IV behandelt hellenistische Geschichte von den Ursprüngen der Feindschaft zwischen Griechen und ihren Feinden bis zur Eroberung Babylons durch den Perserkönig Dareios. Dabei wird beispielsweise der Fall des steinreichen Lyderkönigs Kroisos im Kampf gegen den Perserkönig Kyros beschrieben oder etwa ein kultureller Vergleich der traditionsbewussten Ägypter mit dem jungen Volk der Skythen bemüht.
Herodots Leben und Werk

Erstes Buch
Die Entstehung der Feindschaft zwischen Hellenen und Barbaren – Kandaules und Gyges – Die wunderbare Errettung des Sängers Arion – Kroisos und Solon – Der Traum des Kroisos. Der Phryger Adrastos – Parteikämpfe in Athen. Die Tyrannis des Peisistratos – Gleichzeitige Geschichte Spartas – Bündnis zwischen Kroisos und Sparta – Der Einfall des Kroisos in Kappadokien – Eroberung der Burg von Sardes und Gefangennahme des Kroisos – Kroisos bei Kyros. Seine Anklage des delphischen Orakels und die Antwort des Gottes – Astyages; seine Träume. Geburt und Rettung des Kyros – Die Jugend des Kyros. Seine Wiedererkennung und die Bestrafung des Harpagos – Religion' und Sitten der Perser – Die gefährdete Lage der loner und Aioler in Kleinasien – Der Zug des Kyros gegen die Massageten und sein Tod (529)

Zweites Buch
Feldzugsvorbereitungen gegen Ägypten von Kambyses, dem Sohn und Nachfolger des Kyros – Das Alter des ägyptischen Volkes – Sitten der Agypter – Aus der ägyptischen Geschichte: der König Rhampsinitos – Der ägyptische König Amasis (569–526)

Drittes Buch
Die Schlacht bei Pelusion (525) – (17–26) Zug des Karnbyses in die Oase des Ammon. Kambyses und der Apisstier – Amasis und Polykrates (Tyrann von Samos 532–522) – Der falsche Smerdis. Tod des Kambyses – Dareios organisiert das Perserreich – Die Geschichte von Oroites und Polykrates – Eroberung BabyIons durch Dareios

Viertes Buch
Gebräuche der Taurer und benachbarter Völker