Grillparzer, Franz: Das goldene Vließ

Grillparzer, Franz: Das goldene Vließ

Dramatisches Gedicht in drei Abteilungen (Der Gastfreund. Die Argonauten. Medea)
Textausgabe mit editorischer Notiz und Nachwort
Hrsg.: Bachmaier, Helmut. 211 S.
ISBN: 978-3-15-004392-9
6,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 01.12.2020, und Donnerstag, 03.12.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die Trilogie Das goldene Vließ enthält die drei Dramen Der Gastfreund, Die Argonauten und Medea. In diesem Zyklus schreibt Grillparzer die mythologischen Erzählungen der Argonauten-Sage zu einer geschichtsphilosophischen Tragödie des Humanitätsideals um.
Das goldene Vließ

Der Gastfreund
Die Argonauten
Medea

Editorische Notiz
Nachwort
Franz Grillparzer (15. 1. 1791 Wien – 21. 1. 1872 ebd.) wirkte vor allem als Dramatiker, der große Erfolge am Wiener Burgtheater feierte. Seine Stücke unterschiedlichster Gattungen greifen u. a. die Tradition des Wiener Theaters und der Weimarer Klassik auf und erweitern die Ausdruckformen durch psychologische Momente und die Reflexion zeitgeschichtlicher Themen.