: Conteurs du Maghreb

Conteurs du Maghreb

Frz. Hrsg.: Röhrig, Johannes.
Niveau B2 – C1 (GER)
159 S.
ISBN: 978-3-15-009036-7
4,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 13.12.2019, und Montag, 16.12.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Der Band enthält französischsprachige Erzählungen von Autoren, die dem Maghreb, d. h. dem westlichen Teil der arabisch-muslimischen Welt, im Kern den Ländern Marokko, Algerien und Tunesien entstammen. Seine Texte sind inhaltlich und formal besonders vielgestaltig: sie erzählen realistisch, satirisch und märchenhaft, im Stil der morgenländischen Erzähltradition; sie berichten vom Leben in Afrika und in Frankreich, von Tradition und Moderne und ihrem Zusammenprall. Enthalten sind Texte von Tahar Ben Jelloun, Assia Djebar, Azouz Begag, Rachid Mimouni und Mohammed Dib.

Französische Lektüre: Niveau B2 – C1 (GER)
A. Begag: La Force du berger
T. Ben Jelloun: L'Homme qui n'aimait pas les fetes, La Vipère bleue
R. Mimouni: Le Gardien
M. Dib: Au café
A. Djebar: Il n'ya pas d'exil.