Rhue, Morton: Give a Boy a Gun

Rhue, Morton: Give a Boy a Gun

Engl. Hrsg. von Herbert Geisen
Niveau B2 (GER)
195 S.
ISBN: 978-3-15-009111-1
6,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Dienstag, 23.07.2024, und Donnerstag, 25.07.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Englische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der englische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Morton Rhue (Pseudonym des amerikanischen Schriftstellers Todd Strasser) ist bei uns mit Die Welle (The Wave) zum Bestseller-Autor avanciert. Der Erfolg dieses Buches dürfte mit Give a Boy a Gun (Ich knall euch ab!) noch übertroffen werden. Denn das Blutbad an der Columbine High School in Littleton, das diesem Text zugrunde liegt, ist durch die Massaker von Erfurt und Winnenden in unvorstellbarer Weise auch hierzulande Realität geworden. Beim Nachdenken über die Gründe kann Strassers intensive semifiktionale Recherche wesentliche Argumente liefern.

Englische Lektüre: Niveau B2 (GER)
Morton Rhue ist das Pseudonym des US-amerikanischen Autors Todd Strasser. Er wurde 1950 in New York geboren. Seit 1990 lebt er mit seiner Familie als freier Schriftsteller auf Long Island. Bekannt wurde er durch zahlreiche Publikationen im New Yorker und der Village Voice sowie durch mehrere hochgelobte Romane. Einige seiner Bücher wurden preisgekrönt, so auch u.a. Ich knall euch ab! (Give a Boy a Gun).