Konfuzius: Zhongyong. Das Buch von Maß und Mitte

Hrsg. von Ferdinand und Uta Fellmann
Mit 41 Kalligraphien von Hong Yu
Geb. Format 9,6 × 15,2 cm
103 S. 41 Abb.
ISBN: 978-3-15-011290-8
8,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 30.10.2021, und Dienstag, 02.11.2021. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Wie ist ein gutes und sinnvolles Leben möglich? Das dem Konfuzius zugeschriebene Buch von Maß und Mitte, Zhongyong – eines der vier grundlegenden Werke des Konfuzianismus – gibt hierzu eine Antwort: Indem man mit sich und der Welt in Balance lebt. Vermittelt werden dem Leser Werte (zusammengefasst unter dem Begriff der »Goldenen Regel«), die ihm zu einem tugendhaften und moralischen Leben verhelfen sollen.
Ferdinand und Uta Fellmann erläutern in ihrem Nachwort den Sinn des konfuzianischen Textes unter Rückbezug auf seinen historischen Kontext sowie seiner Denktradition und verhandeln seine Aktualität. Ein zusätzliches Kapitel widmet sich zentralen Schlüsselbegriffen – eindrucksvoll ins Bild gesetzt durch die Kalligraphien Hong Yus.
Das Buch von Maß und Mitte
Grundbegriffe
Maß und Mitte als Ziel
Wahre Weisheit
Wahre Stärke
Der Weg als offenes Geheimnis
Die Goldene Regel
Der Edle und sein Verhalten
Der Anfang des Wegs
Die Kräfte der Himmlischen
Die Könige und die Kindesehrfurcht
Die Riten des Ahnentempels
Die Grundlagen der Regierung
Die fünf Pflichten der drei Tugenden
Die neun Regeln zur Führung des Weltreichs
Aufrichtigkeit gegenüber sich selbst
Wahrheit und Wahrhaftigkeit
Der Weg von Himmel und Erde
Der Weg des Weisen und Edlen
Schaffen der Kultur
Die Bestätigungen
Apotheose des Konfuzius
Der größte Weise
Der Edle

Anhang
Zu dieser Ausgabe
Literaturhinweise
Nachwort
Schlüsselbegriffe
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.