: Ein Weihnachtsabend mit Johann Wolfgang Goethe

Ein Weihnachtsabend mit Johann Wolfgang Goethe

87 S.
ISBN: 978-3-15-014037-6
6,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 27.11.2020, und Montag, 30.11.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Wenn man Weihnachten mit Goethe feiern kann, dann bekommt das Fest einen ganz besonderen Glanz. In seinen Gedichten, kurzen Erzählungen, Briefen, Romanen oder prägnanten Zitaten entfaltet sich der Zauber der Weihnachtszeit auf ganz besondere Weise. Eine kleine Lektüre für den Advent, das Weihnachtsfest und besinnliche Winterstunden.

»Ich hab diese Zeit des Jahrs gar lieb,
die Lieder, die man singt;
und die Kälte, die eingefallen ist,
macht mich vollends vergnügt.«
(Johann Wolfgang Goethe)
Weihnachten mit Goethe
Goethe auf dem Glatteis
Unterwegs in Schnee und Eis
Freude des Schenkens
Ein Fest für Kinder
Werther und Weihnachten
Am Weihnachtsabend

Verzeichnis der Texte und Druckvorlagen
Johann Wolfgang Goethe (seit 1782: von; 28.8.1749 Frankfurt a. M. – 22.3.1832 Weimar) hat als Lyriker, Prosa-Autor und Dramatiker Epoche machende Werke des Sturm und Drang und der Klassik mit europaweiter Wirkung verfasst. Von Herzog Karl August von Sachsen-Weimar für den Weimar Hof verpflichtet, wo er u. a. für das Theater zuständig war, prägte er in der Zusammenarbeit mit Schiller besonders die Epoche der Weimarer Klassik. Goethes Interessen erstreckten sich auch auf unterschiedlichste Wissenschaften, zu denen er umfangreiche Schriften beitrug.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.