Greenidge, Kaitlyn: Libertie

Greenidge, Kaitlyn: Libertie

Engl. Hrsg. von Johannes Röhrig
Niveau B2 (GER)
397 S.
ISBN: 978-3-15-014131-1
9,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 30.09.2022, und Dienstag, 04.10.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Englische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der englische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Libertie ist die Tochter einer schwarzen Ärztin, die nach dem Amerikanischen Bürgerkrieg (1861–65) auch Kriegsopfer versorgen muss. Die Mutter erwartet von dem Mädchen, die Praxis eines Tages an ihrer Seite zu führen – und den Alltagsrassismus dabei stoisch zu erdulden. Libertie aber möchte ihren eigenen Weg gehen. Wird diese Flucht vor Abhängigkeiten ihr ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen oder führt sie vom Regen in die Traufe?
2021 auf Englisch erschienen, hat der Roman der Nachwuchsautorin Kaitlyn Greenidge bereits breite Beachtung gefunden. Er ist ein starkes Plädoyer für Individualität und gegen Unterdrückung.

Englische Lektüre: Niveau B2 (GER)
Libertie

Not all wounds heal
What’s good about the heart is that it doesn’t reason
It’s when spring goes dry that people appreciate the value of water
Tell me what you love and I will tell you who you are
Real love knows no danger
Mother Hen scratched and scratched till she reached her grandmother’s bones
Acknowledgments

Editorische Notiz
Literaturhinweise
Nachwort
Kaitlyn Greenidge ist eine junge amerikanische Nachwuchsautorin, die u. a. 2017 mit dem Whiting Award geehrt wurde. Libertie ist ihr zweiter Roman.