Reclams Städteführer Stuttgart. Architektur und Kunst

Von Cord Beintmann
2021
Originalausgabe
Klappenbroschur
200 S. 21 Farbabb. 6 Karten
ISBN: 978-3-15-014158-8
12,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Mittwoch, 29.09.2021, und Freitag, 01.10.2021. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die Schwabenmetropole hat die größte Architektendichte in Deutschland – und an sehenswerter Architektur einiges zu bieten, vom Alten Schloss über die Weißenhofsiedlung bis hin zur neuen Stadtbibliothek. Mit seinen Museen, einem renommierten Ballett und einer mehrfach ausgezeichneten Oper ist Stuttgart eine spannende Kunstmetropole. Städtebaulich hat sich in den letzten Jahren viel getan, nicht nur unter dem Hauptbahnhof: Kunstmuseum, Dorotheenquartier, Hotel Silber, StadtPalais …
Ein kurzer Blick nach Norden schließt den Band ab, und so sind auch Ludwigsburg mitsamt seinem Barockschloss und Marbach, u. a. mit dem Deutschen Literaturarchiv, in diesem Städteführer enthalten.

Der Städteführer enthält Informationen zu den wichtigsten Profan- und Sakralbauten und den bedeutendsten Museen, ein Stadtporträt, die Stadtgeschichte in Daten und Besichtigungsvorschläge für ein- und mehrtägige Aufenthalte.

Mit farbigen Innenstadtplänen in den Umschlagklappen, zahlreichen Abbildungen, Stadtteilplänen, Grundrissen, einem Register sowie weiterführenden Literatur- und Internethinweisen.
Ein praktisches Farbleitsystem im Innenteil ermöglicht eine schnelle Übersicht.
Stuttgart – Wirtschaftszentrum und Kulturmetropole

Stadtgeschichte in Daten

Kulturkalender

Rundgänge

Das Zentrum rund um Königstraße, Schlossplatz und Schlossgarten

Vom Rathaus in den Westen und Süden
Der Westen
Der Süden

Der Norden: vom Europaviertel über die Weißenhofsiedlung nach Zuffenhausen
Zuffenhausen und Rot

Vom Osten an den Neckar
Von Bad Cannstatt in die weitere Umgebung

Ludwigsburg und Marbach am Neckar
Ludwigsburg
Marbach am Neckar

Museen in Stuttgart

Anhang
Übersichtskarte
Nachweis der Karten und Abbildungen
Weiterführende Informationen
Literaturhinweise · Internetseiten
Register
Zum Autor
Cord Beintmann, 1951 in Essen geboren, studierte Germanistik, Politikwissenschaft und Geschichte. 1991–93 arbeitete er bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg als geschäftsführender Redakteur der Zeitschrift Deutschland und Europa. Bis 2017 war er Studiendirektor und Fachberater für Deutsch, Geschichte und Gemeinschaftskunde beim Regierungspräsidium Stuttgart. Er lebt als freier Kulturjournalist und Autor in Stuttgart.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.