Raabe, Wilhelm: Pfisters Mühle

Raabe, Wilhelm: Pfisters Mühle

Ein Sommerferienheft
Nachw. von Søren R. Fauth
Anm. von Horst Denkler
278 S.
ISBN: 978-3-15-014238-7
8,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Mittwoch, 07.12.2022, und Freitag, 09.12.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Das Thema könnte aktueller nicht sein: Eine Rübenzuckerfabrik leitet ihre Abwässer in den Mühlbach, verunreinigt den Wasserlauf und erfüllt die Gegend mit Gestank. Hemmungsloses Gewinnstreben zerstört am Ende die Lebensgrundlage von Menschen und Gewerbe.
Raabes Erzählung aus der Gründerzeit gilt als der erste deutsche Umweltroman.

Mit einem neuen Nachwort auf aktuellem Forschungsstand.
Pfisters Mühle

Zu dieser Ausgabe
Anmerkungen
Literaturhinweise
Nachwort
Nachwort von:
Søren R. Fauth ist Forschungsprofessor für Neuere deutsche Literatur und Kultur an der Universität Aarhus (Dänemark).
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.