Rilke, Rainer Maria: Das Buch der Bilder

Rilke, Rainer Maria: Das Buch der Bilder

Studienausgabe
Hrsg. von Ulrich Hohoff
324 S. 9 Abb.
ISBN: 978-3-15-014244-8
8,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 13.12.2022, und Donnerstag, 15.12.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Das Buch der Bilder, eine der berühmtesten Gedichtsammlungen Rilkes, erfuhr zwei Auflagen: Die erste erschien 1902 und umfasst 45 Gedichte – »nichts Unwichtiges, nichts Unfestliches« finde sich in ihr, so Rilke. Die Neuausgabe von 1906 wurde von ihm um 37 Gedichte ergänzt und in dieser Form immer wieder nachgedruckt – »ein wirklich neues Buch«, wie der Autor befand.
Die vorliegende Ausgabe zeichnet die Entstehung der Gedichte und der Buchausgaben minutiös nach, schlüsselt die Texte in einem Kommentar auf und beachtet dabei u. a. die Bildquellen, die Rilke zu seinen Gedichten inspirierten. Ein präziser Blick in die Werkstatt für philologisch Interessierte und ein Fest für alle Rilke-Fans, die sich genauer mit seinem Werk beschäftigen wollen.
Das Buch der Bilder

Erstausgabe (1902)
Inhaltsverzeichnis
Zweite sehr vermehrte Ausgabe (1906) [mit den Varianten der sechsten Auflage (1917)]
Inhaltsverzeichnis
Gedicht »Sturmnacht«. Erstdruck (1920)

Anhang
Zu dieser Ausgabe
Anmerkungen
Literaturhinweise
Nachwort
Der Herausgeber:
Ulrich Hohoff, geb. 1956, ist Leiter der Bibliothek der Universität Augsburg. Für Reclam hat er zuletzt Studienausgaben von E. T. A. Hoffmanns Sandmann und Ausgewählte Märchen der Brüder Grimm herausgegeben.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.