Mey, Reinhard: Ich wollte wie Orpheus singen

Lieder und Chansons
Ausgew. und mit Nachw. von Oliver Kobold
143 S.
ISBN: 978-3-15-014324-7
7,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 10.12.2022, und Dienstag, 13.12.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

»Lieder sind meine Chronik. Sie sind Erlebtes und Erdachtes, aus Hoffnungen und Ängsten entstanden, aus Beobachtungen, Glück und Unglück gemacht.«
Reinhard Mey


Von Gute Nacht, Freunde bis Dann mach’s gut, von Keine ruhige Minute bis Ich bin Klempner von Beruf: Die Lieder von Reinhard Mey enthalten das ganze Leben. Sie handeln von den Tücken des Alltags, von Leuchtfeuern und Schicksalsschlägen, von der Liebe und den Verheerungen des Krieges. Meys Karriere ist ohne Beispiel: ein Dichter, der dem französischen Chanson in Deutschland eine Heimat gegeben hat; ein Spötter, Tröster und Menschenfreund, dessen Zeilen längst Kulturgut geworden sind. Einige der schönsten Texte aus fast sechs Jahrzehnten versammelt diese Auswahl.
Mit einem Nachwort von Oliver Kobold.
Ich wollte wie Orpheus singen
Die drei Musketiere
Hauptbahnhof Hamm
Manchmal, da fallen mir Bilder ein
Trilogie auf Frau Pohl
Komm, gieß mein Glas noch einmal ein
Der Mörder ist immer der Gärtner
Annabelle, ach Annabelle
Mein Achtel Lorbeerblatt
Gute Nacht, Freunde
Ich bin Klempner von Beruf
Wie vor Jahr und Tag
Über den Wolken
Atze Lehmann
Ein Antrag auf Erteilung eines Antragformulars
Menschenjunges
Zeugnistag
Freundliche Gesichter
Was in der Zeitung steht
Es ist doch ein friedlicher Ort
Ein Stück Musik von Hand gemacht
Das Foto vor mir auf dem Tisch
Nein, meine Söhne geb ich nicht
Mein Berlin
Alle Soldaten wolln nach Haus
Kleines Mädchen
Du bist ein Riese, Max!
Ich liebe dich
51er Kapitän
Die Kinder von Izieu
Leb wohl, adieu, gute Nacht
Sei wachsam
Gib mir Musik!
Das Narrenschiff
Der Biker
Es ist immer zu spät
Viertel vor sieben
Lass Liebe auf uns regnen
Ich singe um mein Leben
Mein Land
Douce France
Kai
Dann mach’s gut
Mr. Lee
So viele Sommer
Das Haus an der Ampel

Nachwort
Discographie
Reinhard Mey, geb. 1942, zählt als Liedtexter, Komponist und Bühnenkünstler seit Jahrzehnten zu den erfolgreichsten und bekanntesten Musikern Deutschlands.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.