Lukrez: De rerum natura / Welt aus Atomen

Lateinisch/Deutsch
Übers. und komm. von Karl Büchner
Durchges. und mit Nachw. von Eva Marie Noller
634 S.
ISBN: 978-3-15-014407-7
17,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Dienstag, 05.03.2024, und Donnerstag, 07.03.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Alles – nicht nur auf der Welt, sondern das gesamte Universum – besteht aus Atomen. Und alles zerfällt irgendwann wieder in Atome. Auch wir, unser Körper und unsere Seele. Es kann nach dem Tod also gar nichts geben als: nichts! Eine Furcht vor dem Tod ist damit genauso unsinnig wie eine Furcht vor Göttern – in einer Zeit, in der Bürgerkrieg herrschte, wie zur Entstehungszeit dieses Werkes (1. Jh. v.Chr.), eine eindringliche Botschaft!
Das berühmte Lehrgedicht des Lukrez zur epikureischen Philosophie: Originaltext mit Versübersetzung sowie Erläuterungen zu Text und Eigennamen und einem ausführlichen Nachwort zu Autor und Werk.
De rerum natura / Welt aus Atomen
Liber primus / Erstes Buch
Liber secundus / Zweites Buch
Liber tertius / Drittes Buch
Liber quartus / Viertes Buch
Liber quintus / Fünftes Buch
Liber sextus / Sechstes Buch

Anhang
Zu dieser Ausgabe
Anmerkungen
Eigennamen
Literaturhinweise

Nachwort
1. Der Autor und seine Zeit
2. Sprache und Stil
3. Der Gegenstand von De rerum natura
4. Gattung und Vorläufer
5. Der Inhalt von De rerum natura
6. Einfluss und Nachleben
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.