Der Besuch der alten Dame von Friedrich Dürrenmatt: Lektüreschlüssel mit Inhaltsangabe, Interpretation, Prüfungsaufgaben mit Lösungen, Lernglossar. (Reclam Lektüreschlüssel XL)

Von Bernd Völkl
Broschiert. Format 11,4 x 17 cm
113 S. 9 Abb.
ISBN: 978-3-15-015467-0
6,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 05.12.2020, und Dienstag, 08.12.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Reclam Lektüreschlüssel XL sind die idealen Helfer bei der Vorbereitung auf Unterrichtsstunden, Referate, Klausuren und Abitur − differenziert, umfangreich, übersichtlich!

* Präzise Inhaltsangaben zum Einstieg in den Text
* Klare Analysen von Figuren, Aufbau, Sprache und Stil
* Zuverlässige Interpretationen mit prägnanten Textbelegen
* Informationen zu Autor und historischem Kontext
* Hilfreiche Infografiken, Abbildungen und Tabellen
* Aktuelle Literatur- und Medientipps

Besonders nützliche Elemente sind:
* Prüfungsaufgaben mit Lösungshinweisen
* Zentrale Begriffe und Definitionen als Lernglossar

Eine alte Frau kehrt nach vielen Jahren in ihre Heimatstadt zurück. Sie ist mittlerweile Milliardärin, Güllen dagegen ein wirtschaftlich abgehängtes, heruntergekommenes Provinznest. Claire Zachanassian verspricht den Güllenern Wohlstand, doch dafür müssen sie ein Opfer bringen: Claire fordert Rache für früher erlittenes Unrecht. Dürrenmatts Stück erzählt von dem unausweichlichen Konflikt zwischen Geld und Moral.

Logo_ClimatePartner_Klimaneutrales Druckprodukt


1. Schnelleinstieg

2. Inhaltsangabe
Erster Akt
Zweiter Akt
Dritter Akt

3. Figuren
Claire Zachanassian
Alfred Ill
Bürgermeister
Pfarrer
Lehrer
Polizist

4. Form und literarische Technik

5. Quellen und Kontexte

6. Interpretationsansätze
Gegensätze und Veränderungen prägen die Dramaturgie
Das Geld regiert die Welt
Darstellung der Verführbarkeit des Menschen
Unerbittliche Rache
Wandlung und innere Reifung

7. Autor und Zeit
Kurzbiographie
Werktabelle
Grundmotive in Dürrenmatts Werken

8. Rezeption
Der Theatererfolg der 1950er und 1960er Jahre
Internationaler Erfolg
Aufführungen im Ostblock
Fernsehfassungen
Musikalische Bearbeitungen
Neue Inszenierungsideen

9. Wort- und Sacherläuterungen

10. Prüfungsaufgaben mit Lösungshinweisen

11. Literaturhinweise/Medienempfehlungen

12. Zentrale Begriffe und Definitionen
Bernd Völkl ist Gymnasiallehrer für die Fächer Deutsch, Geschichte und Sozialkunde. Zudem war er in der Lehrerfortbildung tätig und hat verschiedene Unterrichtskonzeptionen und -materialien veröffentlicht.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.