Kümmerle, Julian: Kompaktwissen Geschichte. Der Holocaust

Hrsg.: Henke-Bockschatz, Gerhard
166 S.
ISBN: 978-3-15-017090-8
7,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 22.11.2019, und Montag, 25.11.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die Reihe Kompaktwissen Geschichte bietet Einzelbände zu allen Sachthemen des schulischen Geschichtsunterrichts der Oberstufe, zur Vertiefung der Arbeit mit dem Geschichtsbuch und zur Prüfungsvorbereitung vor dem Abitur.

Die Bände sind immer gleich aufgebaut:
- Einleitung ins Thema, die die Schüler dort abholt, wo sie mit ihrem Wissen stehen
- Ausführliche Darstellung mit Zeittafeln, Diagrammen und Bildern- Quellen in einer Auswahl, die weit über Schulbuch-Zitate hinausgeht
- Kontroversen der Geschichtsschreibung, Einblicke in die aktuelle Diskussion zum Thema, für Schüler verständlich aufbereitet.
Einleitung
Zeittafel

I Darstellung
1 Die Wahrnehmung des Holocaust im Wandel
2 Holocaust – ein angemessener Begriff ?
3 Vorgeschichte des Holocaust
4 Phasen des Holocaust
5 Räume des Holocaust
6 Personen des Holocaust

II Kontroversen
1 Der Holocaust – die planvolle Umsetzung eines »Führerbefehls«?
2 Der Holocaust – ein sozialplanerisches Großunternehmen und ein »Massenraubmord«?
3 Der Holocaust und die Deutschen

III Quellen
1 Hitler prophezeit in einer Reichstagsrede die Vernichtung der europäischen Juden, 30. Januar 1939
2 Planungen zur Ansiedlung der europäischen Juden auf Madagaskar, 3. Juli 1940
3 Beauftragung Reinhard Heydrichs mit der »Gesamtlosung der Judenfrage«, 31. Juli 1941
4 Die Erschießung jüdischer Kinder in Belaja Cerkov’, 20. August 1941
5 »Ereignismeldungen UdSSR«, Oktober 1941
6 Eintrag im Tagebuch Joseph Goebbels’, 13. Dezember 1941
7 Eintrag im Dienstkalender Heinrich Himmlers, 18. Dezember 1941
8 Das Protokoll der Wannsee-Konferenz, 20. Januar 1942
9 Yehoshua Weiss über eine Razzia im Rahmen der »Aktion Reinhardt«, 28. September 1942
10 Bericht der polnischen Militärorganisation »Armia Krajowa« über die Vorgänge im Vernichtungslager Treblinka, 17. August und 5. Oktober 1942
11 Abgefangene Funksprüche mit der Anzahl der in den Vernichtungslagern ermordeten Juden (»Hofle-Telegramm«), 11. Januar 1943
12 Aus der Rede Heinrich Himmlers vor SS-Gruppenführern in Posen, 4. Oktober 1943
13 »Ukraine ohne Juden«. Eine Reportage von Wassili Grossman, 25. November / 2. Dezember 1943
14 »Im Abgrund des Verbrechens«. Eine Chronik aus Auschwitz

Literaturverzeichnis
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.