Brunner, Horst: Mittelalterliche Literatur lesen

Kanonische Texte in Porträts
Originalausgabe
336 S.
ISBN: 978-3-15-017688-7
11,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 15.08.2020, und Dienstag, 18.08.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Mittelalterliche Literatur lesen – vertraut man sich diesem Buch an, so fällt das leichter, als man denkt. Denn das Buch eröffnet Zugänge zur Lektüre der Hauptwerke der mittelhochdeutschen und frühneuhochdeutschen Literatur als Kern eines jeden Germanistikstudiums, aber auch zur vergnüglichen Erkundung der fantastischen literarischen Welten des Mittelalters.

Eine Einladung, die größten Klassiker der mittelalterlichen deutschen Literatur zu entdecken: Erec, Iwein, Reinhart Fuchs, das Nibelungenlied, Parzival, Tristan, den Ackermann aus Böhmen oder die frechen Liedern Oswalds von Wolkenstein.
Einleitung

I Hartmann von Aue: Erec und Iwein
II Reinhart Fuchs
III Das Nibelungenlied
IV Minnesang
V Walther von der Vogelweide
VI Wolfram von Eschenbach: Parzival
VII Gottfried von Straßburg: Tristan
VIII Wolfram von Eschenbach: Willehalm
IX Erzählungen aus dem 13. Jahrhundert
X Lieder aus dem 13. Jahrhundert
XI Heinrich Wittenwiler: Der Ring
XII Oswald von Wolkenstein
XIII Johannes von Tepl: Der Ackermann

Bibliographie
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.