Plotin: Ausgewählte Schriften

Plotin: Ausgewählte Schriften

Hrsg., Übers. und Komm.: Tornau, Christian
440 S.
ISBN: 978-3-15-018153-9
12,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Freitag, 21.06.2024, und Montag, 24.06.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Plotin (um 205–270 n. Chr.) ist der wichtigste Vertreter des antiken Neuplatonismus, dessen Denken in der gesamten Philosophiegeschichte immer eine wichtige Rolle gespielt hat.
Die vorliegende Ausgabe enthält u. a. folgende Schriften: Über das Schöne – Über das Gute oder das Eine – Über die drei prinzipiellen Hypostasen – Über die Natur, die Schau und das Eine – Über die geistig erkennbare Schönheit – Gegen die Gnostiker – Über die Frage, was das Lebewesen und was der Mensch ist.
Einleitung

I 6 [1] Über das Schöne
VI 9 [9] Über das Gute oder das Eine
V 1 [10] Über die drei prinzipiellen Hypostasen
VI 4 [22] Über das Problem, daß das Sein eines und dasselbe und dennoch überall zugleich ganz ist (Teil 1)
VI 5 [23] Über das Problem, daß das Sein eines und dasselbe und dennoch überall zugleich ganz ist (Teil 2)
III 8 [30] Über die Natur, die Schau und das Eine
V 8 [31] Über die geistig erkennbare Schönheit
V 5 [32] Daß die geistig erkennbaren Gegenstände nicht außerhalb des Geistes sind, und über das Gute
II 9 [33] Gegen die Gnostiker
VI 7 [38] Wie es zur Existenz einer Vielheit von Formen kommt, und über das Gute
I 1 [53] Über die Frage, was das Lebewesen und was der Mensch ist

Zum Text
Abkürzungen
Kommentar
Auswahlbibliographie

Kunden interessierte auch