Strindberg, August: Fräulein Julie

Strindberg, August: Fräulein Julie

Ein naturalistisches Trauerspiel
Übers. von Christel Hildebrandt
Nachw. von Ruprecht Volz
93 S.
ISBN: 978-3-15-018266-6
4,60 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Mittwoch, 22.05.2024, und Freitag, 24.05.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

In einer ausgelassenen Mittsommernacht geschieht Ungeheuerliches: Fräulein Julie, die schöne Tochter des Grafen, flirtet mit dem Diener Jean, sie schmeichelt ihm und spielt zugleich ihre gesellschaftliche Überlegenheit aus. Jean gibt schließlich nach – und dreht den Spieß um. Er hat sie in der Hand. Julie ist gesellschaftlich vernichtet.
Mit dem Vorwort Strindbergs zur Erstausgabe seines naturalistischen Einakters (1888) und einem Nachwort.