: Beowulf

Beowulf. Ein altenglisches Heldenepos

Übers. und Hrsg.: Lehnert, Martin
216 S.
ISBN: 978-3-15-018303-8
6,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Mittwoch, 27.05.2020, und Freitag, 29.05.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Der Beowulf gehört zu den größten Schätzen der englischen Literatur. Eindringlich und lebendig erzählt der unbekannte Verfasser von Beowulfs Sieg über das Ungeheuer Grendel, seinem Kampf mit dem Drachen und Beowulfs Tod und Bestattung. Martin Lehnert hat dieses älteste vollständig erhaltene Heldenepos übersetzt und mit erläuternden Anmerkungen versehen.
Martin Lehnert (1910–1992) war von 1951 bis 1975 Professor für Anglistik und Amerikanistik an der Humboldt-Universität Berlin. Von 1963 bis 1985 war er Präsident der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft in Weimar, seit 1997 verleiht die Gesellschaft zu seinem Gedenken alljährlich den Martin-Lehnert-Preis an junge Wissenschaftler.