König, Ingemar: Der römische Staat

Der römische Staat. Ein Handbuch

Von König, Ingemar
456 S.
ISBN: 978-3-15-018668-8
11,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 23.11.2019, und Dienstag, 26.11.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Das bewährte Werk, das man als geschlossene Darstellung ebenso wie zum Nachschlagen heranziehen kann, als preisgünstige Ausgabe in der Universal-Bibliothek. Der Band bietet in historisch sinnvoller Zweiteilung (Republik und Kaiserzeit) die wichtigsten Informationen zur Organisation des römischen Staates: Geschlechterstrukturen und Ständewesen, Magistraturen und politische Organe, Steuer- und Rechtswesen, Provinzialverwaltung und Militär, Aspekte des Kaisertums.

Zahlreiche Quellentexte, eine detaillierte Liste der römischen Konsuln und Diktatoren sowie eine Bibliographie ergänzen die Darstellung.
Vorwort

Einleitung


Teil I: Die Republik

I. Der Aufbau des Staatswesens
1. Die geographischen und ethnischen Grundlagen Roms - 2. Zur Definition des Staatswesens bei Cicero - 3. Der "Staat des Romulus" - 4. Einrichtung und Funktion des Senats

II. Die innere Gliederung der Republik
1. gens und familia - 2. Die Bürgerschaft - 3. Die Volksversammlungen - 4. Die Magistraturen - 5. Der Senat - 6. Der Ritterstand (ordo equester) - 7. nobilitas - 8. optimates - populares - 9. Die Steuereinkünfte des Staates

III. Die römische Gesetzgebung
1. Gaius, Institutiones 1,2-12 - 2. ius - fas - lex - 3. leges regiae und ius Papirianum - 4. lex XII tabularum - 5. leges publicae - 6. plebiscitum - 7. senatus consulta - 8. edictum - 9. Auswahl wichtiger Gesetze


Teil II: Die Kaiserzeit

I. Der Kaiser
1. Kaisername und Herrschertitulatur - 2. Grundzüge des Herrscheraspekts und des Herrscherideals - 3. Divinisierung - damnatio memoriae

II. populus, Verwaltung und Provinzen
1. Der populus Romanus und die Magistraturen - 2. Die klassischen Magistraturen des cursus honorum - 3. Der Senat - 4. Die Stände (ordines) 5. Die Verwaltung - 6. Die Provinzen

III. Das Steuerwesen

IV. Das Militär
1. Die Legion - 2. Die Hilfstruppen (auxilia) - 3. Die Reiterei - 4. Die Flotte (classis) - 5. Die Praetorianer - 6. Die cohortes urbanae und die vigiles - 7. Das Heer der Spätantike

V. Das Rechtswesen
1. Corpus Iuris: Institutiones - 2. Gesetze und Anordnungen - 3. Die Gerichtshöfe - 4. Juriskonsulte und Rechtsschulen

VI. Ausgewählte Quellentexte zum römischen Bürgerrecht
1. Republikanisches - 2. Gaius, Institutiones 1,9-19; 42-46 - 3. Der Erwerb des römischen Bürgerrechts

VII. Kirche und Häresien
1. Codex Theodosianus 16,5,65 - 2. Kleines Glossar


Verzeichnis der römischen Könige, Konsuln und Diktatoren

Bibliographie

Karten

Ingemar König ist (em.) Professor für Alte Geschichte an der Universität Trier.