: Heine zum Vergnügen

Heine zum Vergnügen

Hrsg.: Puknus, Heinz
191 S. 9 Abb.
ISBN: 978-3-15-018800-2
6,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 09.06.2020, und Donnerstag, 11.06.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Was Prügel sind, das weiß man schon; was aber die Liebe ist, das hat noch keiner herausgebracht.
HEINE

In der Reihe »Zum Vergnügen« zeigen Gedichte, Aphorismen, Briefe und Werkausschnitte berühmte Dichter und Denker von einer neuen Seite: das charakteristisch Andere, das nicht Erwartete, aber doch Erahnte, gedankliche Ab-, Um- und Seitenwege, verlockende Heimlichkeiten, kleine Gemeinheiten, hübsche Bonmots.
Vorwort

I Madame, ich liebe Sie!
II Sprachen, glaub ich, von der Dichtkunst
III Ortswechsel
IV Der Traum Freiheit
V Das Leben ist der Güter höchstes
VI Charakter haben
VII Weltlauf
VIII Wir Komödianten
IX Himmel und Hölle

Textnachweise