Juni

Gedichte
Hrsg.: Polt-Heinzl, Evelyne; Schmidjell, Christine
80 S.
ISBN: 978-3-15-019116-3
5,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 02.10.2020, und Dienstag, 06.10.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Im Juni zeigen sich Bäume und Büsche üppig grün. Wer Glück hat, sieht Glühwürmchen, und in den Gärten gibt es die ersten Früchte zu ernten: »Butterblumengelbe Wiesen, sauerampferrot getönt, –« (Morgenstern) »Und aus den Wäldern, stäubend, / Beerengeruch.« (Britting)



Die Gedichtbände für die weiteren elf Monate des Jahres sowie Reclams immerwährenden Geburtstagskalender mit Monatsbildern von Nikolaus Heidelbach stellen wir Ihnen hier vor.



Vorwort

Im bunten Wiesenstück
MASCHA KALÉKO: Verspätetes Mailied
ERICH KÄSTNER: Der Juni
STEFAN GEORGE: Ein edelkind sah vom balkon
ERNST JANDL: Wildes Wiesenstück
CHRISTIAN MORGENSTERN: Butterblumengelbe Wiesen
FRANZ WERFEL: Wiesenblüten geistig erschaut
FRIEDERIKE MAYRÖCKER: Junimorgen am offenen Fenster
ROSE AUSLÄNDER: Der Löwenzahn
CHRISTINE BUSTA: Juni in Schönbrunn
HILDE DOMIN: Mäher
WILHELM BUSCH: Zum Geburtstag
MAX DAUTHENDEY: Glühwurm im Gras
LUDWIG CHRISTOPH HEINRICH HÖLTY: An ein Johanniswürmchen

Blütenduft und erste Früchte
HILDE DOMIN: Kalender
HELGA M. NOVAK: bei mir zu Hause
WILHELM RUNGE: Blumen flattern Sommer
MARIE LUISE KASCHNITZ: Weiße Wurzel
MARTIN GREIF: Juninächte
ALBRECHT GOES: Im Juni
MASCHA KALÉKO: Ich lasse mich nicht mehr ein auf Daten
CHRISTINE BUSTA: Ein Rosenrequiem
FRIEDRICH CHRISTIAN DELIUS: Rhabarber
BERTOLT BRECHT: Glückliche Begegnung
THEODOR KRAMER: Wann die Akazien blühn
GEORG BRITTING: Neben einer Weide liegend
FERDINAND VON SAAR: Die Erdbeere
KARL KROLOW: Aprikosen
JUSTINUS KERNER: Trinklied im Juni

Düstere Junitage
RAINER MALKOWSKI: Junigetuschel
ERICH KÄSTNER: Und laß uns wieder von dem Wetter reden …
WULF KIRSTEN: junischnee
CHRISTINE LAVANT: Es regnet voller Zuversicht
SARAH KIRSCH: Grüner grüner Juni
HERMANN HESSE: Gewitter im Juni
GERHART HAUPTMANN: Kreidebleicher Junimond
JOACHIM RINGELNATZ: Müder Juniabend
HARALD HARTUNG: Aus dem Juni ’45
ROLF HAUFS: Ein Augenblick im Juni
ERNST JANDL: 13. juni 79, ein bruchstück
ROBERT GERNHARDT: Ein Frühjahr
MARIE LUISE KASCHNITZ: Juni
PETER HÄRTLING: Im Juni

Der Sommer ist da
ANNA LOUISA KARSCHIN: Morgengedanken
URIEL BIRNBAUM: Im Juni
KURT TUCHOLSKY: Parc Monceau
ILSE AICHINGER: Tagsüber
RICHARD DEHMEL: Zwischen Ostern und Pfingsten
ELISABETH BORCHERS: sommeranfang
ANONYM: Sommerverkündigung
GEORG HEYM: Sonnwendtag
ROSE AUSLÄNDER: Der Sommer feiert Geburtstag
LUDWIG UHLAND: Sonnenwende
ERICH KÄSTNER: Sittlichkeit bei 30 Grad
EUGEN ROTH: Um Johanni
MAX DAUTHENDEY: Johannisfeuer
MARTIN GREIF: Johannisnacht
MARIE LUISE KASCHNITZ: Juni

Besondere Tage
HERMANN HESSE: Windiger Tag im Juni
FRIEDERIKE MAYRÖCKER: Himmelfahrtstag
JOACHIM RINGELNATZ: Pfingstbestellung
MARTIN GREIF: Pfingstfeier der Natur
CHRISTINE LAVANT: Immer näher im Kreis
FERDINAND VON SAAR: Pfingstrose
MASCHA KALÉKO: Nachdenkliches Lenzgedicht
CHRISTINE BUSTA: Pfingsten
GEORG HEYM: Fronleichnamsprozession
THEODOR KRAMER: Wien, Fronleichnam 1939
THEODOR DÄUBLER: Fronleichnamsprozession
KLABUND: Die Wirtschafterin
FRIEDRICH RÜCKERT: Letzter Juni

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren und Druckvorlagen
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden interessierte auch