: Seneca zum Vergnügen

Seneca zum Vergnügen

Hrsg. und Übers.: Giebel, Marion
192 S. 12 Abb.
ISBN: 978-3-15-019208-5
5,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 27.08.2019, und Donnerstag, 29.08.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Ratgeber für ein glückliches Leben feiern nicht erst heute große Erfolge. Schon Seneca legte im 1. Jahrhundert nahe: »Will man glücklich werden, dann mehre man nicht den Besitz, sondern mindere die Wünsche.« Und wer wüsste besser, was ein glückliches Leben wirklich ausmacht, als einer, der wie Seneca die Höhen und Tiefen des Lebens kennengelernt hat? Aber Seneca hat mehr zu bieten als erbauliche Kalendersprüche. Treffsicher zeichnet er lebhafte Charaktere und nimmt das Fehlverhalten seiner Zeitgenossen aufs Korn. Damit bereiten seine Texte selbst noch dem heutigen Leser eine vergnügliche Lektüre.
Vorwort

I Sich selbst gehören, die Zeit nutzen
II Was sagen die Weisen?
III Aus dem Leben lernen
IV Philosophieren – leben
V Wahre Freude
VI Der Natur gemäß leben – Leben wider die Natur
VII Der Genusssucht den Prozess machen
VIII Weltall, Götter und Menschen
IX Der Mensch, dem Menschen heilig?
X Handeln lehrt die Philosophie, nicht reden
XI Ruhe und Tätigkeit
XII Vom glücklichen Leben
XIII Ende oder Übergang?

Textnachweise
Verzeichnis der Textstellen
Verzeichnis der Abbildungen

Kunden kauften auch