Erasmus von Rotterdam: Encomium matrimonii / Lob der Ehe

Erasmus von Rotterdam: Encomium matrimonii / Lob der Ehe

Lateinisch/Deutsch
Übers., Komm. und Hrsg.: Krapinger, Gernot
Neuübersetzung
94 S.
ISBN: 978-3-15-019307-5
4,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Mittwoch, 25.09.2019, und Freitag, 27.09.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Heiratsmuffel können einpacken: Erasmus von Rotterdam höchstpersönlich trägt in diesem Band Argumente für die Ehe zusammen. Sind wir Menschen nicht alle für die Zweisamkeit gemacht? Ist es nicht viel besser, Schönes mit jemandem zu teilen, in schlechten Zeiten jemanden fest an seiner Seite zu wissen?
Erasmus wertet die Ehe in dieser Schrift höher als den Zölibat – und sorgte damit seinerzeit für ordentlich Wirbel. Das Thema ist durchaus zeitlos, doch scheinen Erasmus’ Argumente dem heutigen Leser bisweilen durchaus amüsant, mit Blick auf Emanzipation und Scheidungsrate.
Declamatio in genere suasorio de laude matrimonii / Lob der Ehe

Zu dieser Ausgabe
Verwendete Abkürzungen und Siglen
Anmerkungen
Literaturhinweise
Nachwort