Descartes, René: Meditationes de Prima Philosophia / Meditationen über die Erste Philosophie

Lateinisch/Deutsch
Übers.: Schmidt, Andreas
Nachwort: Betz, Gregor
275 S.
ISBN: 978-3-15-019500-0
7,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 27.11.2020, und Montag, 30.11.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die Meditationen sind einer der zentralen Texte der Philosophiegeschichte. Ihre Lektüre gilt als bester Einstieg in die Philosophie der Neuzeit. Epochemachend waren Descartes’ Überlegungen zum radikalen Zweifel an buchstäblich allem, seine Überlegungen zu Möglichkeiten der Erkenntnis, der Rolle des Subjekts, dem Verhältnis von Leib und Seele und dem Beweis der Existenz Gottes.
Die vorliegende Ausgabe ist zweisprachig und bietet neben einer modernen Übersetzung ein Nachwort des Descartes-Spezialisten Gregor Betz, das die Argumentationsstruktur des Klassikers nachzeichnet.
Le Libraire au Lecteur | Der Verleger an den Leser

Sapientissimis clarissimisque viris sacrae facultatis theologiae parisiensis decano & doctoribus Renatus des Cartes s. d | Den höchst weisen und berühmten Herren, dem Dekan und den Doktoren der heiligen Fakultät der Theologie zu Paris von René Descartes seid gegrüsst

Praefatio ad lectorem | Vorwort an den Leser

Synopsis sex sequentium Meditationum | Synopsis der sechs folgenden Meditationen
Meditatio Prima | Erste Meditation
Meditatio II | Zweite Meditation
Meditatio III | Dritte Meditation
Meditatio IV | Vierte Meditation
Meditatio V | Fünfte Meditation
Meditatio VI | Sechste Meditation

Zu dieser Ausgabe
Descartes – Person, Leben, Werke
Literaturhinweise
Gregor Betz: Die Argumentation der Meditationes in zwölf Schritten
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.