Plutarch: Glücklichsein

Plutarch: Glücklichsein

Denkanstöße aus der Antike. [Was bedeutet das alles?]
Neuübersetzung
Übers.: Giebel, Marion
79 S.
ISBN: 978-3-15-019515-4
6,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 25.05.2019, und Dienstag, 28.05.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Was ist Glück? Für Plutarch bedeutet es innere Zufriedenheit. Jeder kann sie erlangen, durch Übung, Tugend und indem er sich von Einstellungen befreit, die ihn immer wieder aus dem Gleichgewicht bringen, wie Zukunftsangst, Neid oder Hab- und Besitzgier. Jeder mache das Beste aus seiner Veranlagung, sehe das Positive an seiner Situation: Suche den für dich richtigen Lebensweg – es gibt viele! Pack dich am Schopf und zieh dich aus deiner unglücklichen Situation! Dieser antike »Glückstrainer« hat nichts an Aktualität eingebüßt.
Einleitung

I Von einem glücklichen Leben
II Kann die Tugend gelehrt werden?
III Von Zufall und Schicksal

Anmerkungen
Literaturhinweise
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.