Marx, Karl: Lohn, Preis und Profit

Marx, Karl: Lohn, Preis und Profit

[Was bedeutet das alles?]
Rev. Übers.: Weller, Paul
96 S.
ISBN: 978-3-15-019637-3
6,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 16.11.2019, und Dienstag, 19.11.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Marx ist in aller Munde – doch wie soll man einen ersten Überblick, einen Einstieg in sein Werk bekommen? Sein Fragment gebliebenes Hauptwerk »Das Kapital« ist ein Meilenstein in der Geschichte der Ökonomie, hat jedoch einen gewaltigen Umfang und eignet sich kaum für einen ersten Zugang.
Glücklicherweise blieb das Manuskript eines Vortrags vom Juni 1865 erhalten, in dem Marx das Kernstück seines Denkens, die Mehrwerttheorie, direkt vor Zuhörern entwickelt. Dieser Vortrag bietet einen ebenso einfachen wie kurzen, klar umrissenen und amüsanten Einstieg in Marx’ kritische Analyse der kapitalistischen Gesellschaft.
Vorbemerkung des Übersetzers

Lohn, Preis und Profit
[Einleitendes]
1. [Produktion und Löhne]
2. [Produktion, Lohn, Profit]
3. [Löhne und Geldumsatz]
4. [Angebot und Nachfrage]
5. [Löhne und Preise]
6. [Wert und Arbeit]
7. Die Arbeitskraft
8. Die Produktion des Mehrwerts
9. Der Wert der Arbeit
10. Profit wird gemacht durch Verkauf einer Ware zu ihrem Wert
11. Die verschiedenen Teile, in die der Mehrwert zerfällt
12. Das allgemeine Verhältnis von Profiten, Löhnen und Preisen
13. Die hauptsächlichsten Versuche, den Lohn zu heben oder seinem Sinken entgegenzuwirken
14. Der Kampf zwischen Kapital und Arbeit und seine Resultate

Anmerkungen
Zu dieser Ausgabe
Zu Autor und Werk
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.