Holz, Arno; Schlaf, Johannes: Papa Hamlet · Ein Tod

Holz, Arno; Schlaf, Johannes: Papa Hamlet · Ein Tod

Nachw. und Anm. von Philipp Böttcher
160 S.
ISBN: 978-3-15-019656-4
4,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Donnerstag, 01.12.2022, und Samstag, 03.12.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die Erzählung Papa Hamlet, 1889 von dem Autorenduo Arno Holz und Johannes Schlaf unter Pseudonym veröffentlicht, gilt als Paradebeispiel naturalistischer Dichtung. In protokollartigen Dialogen und akustisch-visuell aufgeladenen Erzählpassagen schildert der Text das armselige Leben eines gescheiterten, dem Alkohol verfallenen Schauspielers. Für die minutiöse Erzähltechnik wurde der Begriff des Sekundenstils geprägt.
Ergänzt wird die Ausgabe durch die Studentengeschichte Ein Tod, ein Vorwort der Autoren sowie Johannes Schlafs Kurznovelle Ein Dachstubenidyll, die die Grundlage für Papa Hamlet war.
Mit einem Nachwort und Anmerkungen.
Papa Hamlet
Vorwort
Einleitung des Übersetzers
Papa Hamlet
Ein Tod
Ein Dachstubenidyll. Novellistische Skizze von Johannes Schlaf

Zu dieser Ausgabe
Anmerkungen
Literaturhinweise
Nachwort
Nachwort von:
Philipp Böttcher ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.