Maupassant, Guy de: La Petite Roque

Fremdsprachentexte Reclam XL – Text und Kontext
Frz. Hrsg.: Stoppel, Karl
Niveau B2 (GER)
Format: 11,4 x 17 cm
87 S.
ISBN: 978-3-15-019660-1
5,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 23.11.2019, und Dienstag, 26.11.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Französische Literatur in der Reihe »Fremdsprachentexte Reclam XL – Text und Kontext«: Das ist der französische Originaltext, ungekürzt und unbearbeitet, mit überwiegend einsprachigen Worterläuterungen sowie Zusatzmaterial auf Französisch im Anhang.

La Petite Roque (Die kleine Roque) von 1885 ist eine der Geschichten Maupassants, die Fürchterliches thematisiert. Ein Mädchen wird im Wald tot aufgefunden, missbraucht. Die Ermittler können den Täter nicht dingfest machen, die Justiz wird ihn nicht verurteilen und bestrafen. Eine simple Kriminalgeschichte? – Maupassant hat aus ihr eine atemberaubende Novelle gemacht.
Mit gerade einmal 40 Seiten ist die Geschichte gut für den Französischunterricht geeignet, sie wird ergänzt durch Zusatztexte über Maupassant, seine literarische Konzeption sowie Kindesmissbrauch im 19. Jahrhundert.

Französische Lektüre: Niveau B2 (GER)
Die Ausgabe im XL-Format (11,4 x 17 cm) verfügt über ein größeres Schriftbild und bietet mehr Platz für Randnotizen.
La Petite Roque

Dossier

Maupassant et son temps
Une profession de foi – principes d’un auteur réaliste
Un écrivain, un maître – enseignements de Flaubert
Maupassant, auteur du fantastique
Guy de Maupassant: Terreur
L’enfant victime d’abus au XIXe siècle

Bibliographie
Note de l’éditeur
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.