Baumann, Günter: Weltkulturerbe

Stätten und Denkmäler
2., durchges. u. erw. Auflage
Klappenbroschur
382 S. 160 Abb. 41 Pläne und Risszeichn.
ISBN: 978-3-15-019666-3
10,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 18.08.2020, und Donnerstag, 20.08.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten ist lang: von den Felszeichnungen in der Grotte Chauvet über die Akropolis von Athen, die Chinesische Mauer, Angkor Wat und den Kölner Dom bis zur Speicherstadt in Hamburg und dem Opernhaus in Sydney. Über 150 dieser Stätten werden in diesem Buch in Bild und Text vorgestellt, im Anhang finden sich eine vollständige Aufstellung und eine Übersicht nach Ländern.
Diese zweite Auflage ist im Bestand komplett überarbeitet und aktualisiert. Neu aufgenommen wurden die Grotte Chauvet in Südfrankreich, die prähistorischen Pfahlbauten im Alpenraum, die Wikingerorte Haithabu und das Danewerk, das arabisch-normannische Palermo, die Markgräfliche Oper in Bayreuth und die Hamburger Speicherstadt.
Einführung
Das Gedächtnis der Menschheit
Sehnsucht nach der Bestenliste
Das Welterbe, ein weites Feld
Einfluss der UNESCO
Zu Auswahl und Aufbau des vorliegenden Bandes

Die Höhle von Altamira, Höhlenmalerei in Nordspanien
Die Grotte Chauvet / Pont-d’Arc, Ardèche
Grotten des Vézère-Tals
Stonehenge und Avebury
Prähistorische Pfahlbauten rund um die Alpen
Jungsteinzeitliche Monumente auf den Orkney-Inseln
Memphis mit seiner Totenstadt, die Pyramidenfelder von Gizeh, Abusir und Sakkara bis Dahschur
Altstadt und Stadtmauer von Jerusalem
Der Berg Taishan
Archäologische Stätten von Mykene und Tiryns
Su Nuraxi von Barumini
Die nubischen Monumente von Abu Simbel bis Philae
Heiliger Berg Gebel Barkal in der Napata-Region
Ruinenfelder von Olympia
Delphi
Ruinen von Karthago
Akropolis von Athen
Persepolis
Historisches Zentrum von Rom / Vatikanstadt
Das Heiligtum des Asklepios, Epidauros
Ruinenstätte Petra
Buddhistisches Heiligtum bei Sanchi
Chinesische Mauer
Grab und Terrakottaarmee des ersten Kaisers von China
Felsentempel von Ajanta
Römischer Aquädukt Pont du Gard, Nîmes
Das römische Trier, Dom und Liebfrauenkirche
Ruinen von Aksum
Herkulesturm
Grenzwall des Römischen Reiches
Ruinen der Partherstadt Hatra
Ruinen von Leptis Magna
Das historische Split mit dem Diokletianspalast
Archäologische Stätten des Bamian-Tals
Die Villa von Casale und ihre Mosaiken
Religiöse Monumente in Thessaloniki
Frühchristliche Felsenstädte in Göreme
Drei Burgen, Schutzwall und Stadtkern von Bellinzona
Die Grotten von Mogao
Frühchristliche Bauten und Mosaiken in Ravenna
Präkolumbische Stadt Teotihuacán
Ruinen von Chichén-Itzá
Historisches Zentrum von Istanbul
Katharinenkloster
Itsukushima-Schrein
Die Kathedrale von Canterbury mit St. Augustin und St. Martin
Altstadt von Sana’a
Nationalpark Tikál
Kloster St. Gallen, Stiftsbezirk mit Stiftsbibliothek
Altstadt von Damaskus
Buddhistische Tempelanlagen, Borobudur
Der Dom zu Aachen
Altstadt von Kairouan
Monumente von Oviedo und Asturien
Archäologischer Grenzkomplex von Haithabu und Danewerk
Klosterinsel Reichenau im Bodensee
Kathedrale von Reims mit dem Kloster Saint-Remi und dem Palais du Tau
Bergwerk Rammelsberg und Altstadt von Goslar
Berg Athos
Rapa Nui – Osterinsel
Jakobsweg und Altstadt von Santiago de Compostela
Stabkirche von Urnes
Stiftskirche, Burg und Altstadt von Quedlinburg
Altstadt von Salzburg
Altstadt von Bamberg
Ruinenstadt Groß-Zimbabwe
Alte und Neue Stadt von Edinburgh
Sophienkathedrale und Höhlenkloster, Kiew
Ausgemalte Kirchen im Tróodos-Gebirge
Karawanenstädte in der Sahara – Ouadane, Chinguetti, Tichitt und Oualata
Mont-Saint-Michel und seine Bucht
Altstadt von Marrakesch
London, Westminster (Abtei, Palast) und St. Margaret
Burg und Kathedrale von Durham
Wartburg bei Eisenach
Ruinen von Angkor
Ehem. Zisterzienserabtei Fontenay
Arabisch-normannisches Palermo mit den Kathedralkirchen von Cefalú und Monreale
Crac des Chevaliers und die Burg des Saladin
Hansestadt Lübeck mit Holstentor
Kloster Maulbronn
Felskirchen von Lalibela
Kathedrale von Roskilde (Dom St. Lucas)
Kloster Studenica
Altstadt von Bern
Kathedrale Notre-Dame von Chartres
Gedenkstätten des hl. Franziskus mit der Basilika S. Francesco, Assisi
Castel del Monte
Alhambra, Generalife und Albaicín in Granada
Historisches Zentrum von Krakau
Budapest, beidseits der Donau, mit der Burg Buda, der Andrássy-Straße und der Untergrundbahn
Kathedrale, Alcazar und Indienarchiv in Sevilla
Kölner Dom
Historisches Zentrum von Florenz
Flämische Beginenhöfe
Altstadt von Wien / Schloss Schönbrunn
Ruinen der alten Königsstadt Sukhothai
Deutschordensburg Malbork / Marienburg
Die mittelalterliche Stadt von Rhodos
Altstadt von Avignon
Altstadt von Prag
Historische Industrielandschaft von Falun
Kreml und Roter Platz in Moskau
Bremer Rathaus mit der Roland-Statue
Venedig und seine Lagune
Kirche, Dominikanerkonvent und Refektorium Santa Maria delle Grazie, Mailand
Religiöse Stätten von Timbuktu
Ferrara – Stadt der Renaissance im Po-Delta
Historisches Zentrum von Guimarães
Machu Picchu
Die Grande Île und Neustadt von Straßburg
Die Seidenbörse von Valencia
Tal der Loire zwischen Sully-sur-Loire und Chalonnes
Altstadt von Havanna
Ufer der Seine in Paris
Der Botanische Garten in Padua
Historisches Zentrum von Salvador de Bahia
Plantin-Moretus-Museum in Antwerpen
Taj Mahal
Der Potala-Palast von Lha-sa mit dem Jokham-Tempel sowie dem Park und Tempel von Norbulingka
Festungsanlagen von Vauban
Hafen und Zentrum von Willemstad auf Curaçao
Schloss und Park von Versailles
Queen’s House, Park und Marineschule von Greenwich
Canal du Midi (einst Canal Royal)
Traditionelle Bauten der Ashanti
Industriedenkmale von Coalbrookdale
Würzburger Residenz mit Hofgarten und Residenzplatz
Bath
Markgräfliche Oper Bayreuth
Wallfahrtskirche Die Wies
Königliches Schloss in Caserta mit Park, Aquädukt und der Seidenfabrik von San Leucio
Kew Gardens, London
Monticello / Universität von Virginia, Charlottesville
Die königliche Saline, Arc-et-Senans
Industriesiedlung New Lanark
Fürst-Pückler-Park, Bad Muskau
Der Struve-Bogen
Museumsinsel in Berlin
Semmeringbahn
Uhrenindustrie La Chaux-de-Fonds und Le Locle
Die Freiheitsstatue in New York City
Crespi d’Adda
Verteidigungslinie der Stadt Amsterdam
Eisenhütte in Völklingen
Das architektonische Werk Antoni Gaudís
Grabstätten der Buganda-Könige in Kasubi
Speicherstadt und Kontorhausbezirk Hamburg, mit Chilehaus
Jugendstilbauten von Victor Horta in Brüssel
Jahrhunderthalle Wrocław/Breslau
Siedlungen der Berliner Moderne
Das Bauhaus und seine Stätten in Weimar, Dessau, Bernau
Villa Tugendhat, Brno/Brünn
Die Neugründung von Le Havre
Brasília
Sydney Opera House
Weltkulturerbeliste (1978–2019)

Literaturhinweise
Inhaltsverzeichnis: Weltkulturerbestätten nach Ländern
Abbildungsnachweis
Zum Autor
Günter Baumann, geb. 1962, Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Philosophie in Stuttgart, München und Leiden/Amsterdam. Promotion mit einer Arbeit zum George-Kreis. Tätig als Verlagsredakteur, Autor (u. a. Meisterwerke der Architektur; Beiträge für Kataloge und Nachschlagewerke zu Kunst und Literatur), Herausgeber (u. a. Stefan George, Gedichte) und Galerist.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.