Gottfried von Straßburg: Tristan

Gottfried von Straßburg: Tristan

Auswahl
Übers. und Hrsg.: Krohn, Rüdiger
192 S.
ISBN: 978-3-15-019679-3
5,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 03.04.2020, und Montag, 06.04.2020.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die schönste und berühmteste Liebesgeschichte des Mittelalters in einer Ausgabe zum ersten Kennenlernen: für Wagner-Fans, Studierende der Mediävistik und alle, die sich mit dem Stoff um Tristan und Isolde vertraut machen möchten. Alle zentralen Passagen des Werks sind in der neuhochdeutschen Versübersetzung von Rüdiger Krohn vollständig wiedergegeben, zusammenfassende Zwischentexte verknüpfen sie miteinander und führen ein in das zwanzigtausend Verse umfassende Großepos aus Intrigen, Verstrickungen und Leidenschaften.
Mit einem ausführlichen Nachwort.
I. Prolog
II. Riwalin und Blanscheflur
III. Rual
IV. Die Entführung
V. Die Jagd
VI. Der junge Künstler
VII. Wiedersehen mit Rual
VIII. Tristans Schwertleite
IX. Heimfahrt und Rache
X. Morold
XI. Tantris
XII. Die Brautfahrt
XIII. Der Kampf mit dem Drachen
XIV. Der Splitter
XV. Das Wahrzeichen
XVI. Der Minnetrank
XVII. Das Geständnis
XVIII. Brangäne
XIX. Rotte und Harfe
XX. Marjodo
XXI. List und Gegenlist
XXII. Melot
XXIII. Baumgartenszene
XXIV. Das Gottesurteil
XXV. Petitcrü
XXVI. Die Verbannung
XXVII. Die Minnegrotte
XXVIII. Entdeckung und Versöhnung
XXIX. Rückkehr und Trennung
XXX. Isolde Weißhand

Zu dieser Ausgabe
Nachwort
Literaturhinweise
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.