Delerm, Philippe: C’est bien

Delerm, Philippe: C’est bien

Frz. Hrsg.: Guizetti, Roswitha
Niveau A2 (GER)
98 S.
ISBN: 978-3-15-019722-6
4,40 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 05.12.2022, und Mittwoch, 07.12.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext – mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

C’est bien – nachts auf der Autobahn, wenn man sich hinten auf der Rückbank sanft in den Schlaf wiegen lässt und ganz woanders aufwacht, beim Lesen eines schaurig spannenden Buchs, nach dem Fußballspiel erschöpft und zufrieden im Gras, am Flipper-Automaten, auf dem Rummelplatz, an einem Ferientag am Meer … 20 kurze Erzählungen, in denen Philippe Delerm liebevoll die kleinen Glücksmomente wachruft, die jeder irgendwann erlebt hat.
Leicht zu lesen (ab dem 2. Lernjahr), c’est très bien.

Französische Lektüre: Niveau A2 (GER)
C’est bien, juste avant la rentrée des classes
C’est bien d’aller dans un fast-food
C’est bien, quand on vient d’annoncer une mauvaise note
C’est bien d’acheter des bonbons chez la boulangère
C’est bien de faire ses devoirs sur la table de la cuisine
C’est bien, l’autoroute la nuit
C’est bien, quand il fait très froid
C’est bien de lire un livre qui fait peur
C’est bien, quand les mamans commencent à bavarder
C’est bien de se lever le premier dans la maison
C’est bien de jouer au flipper
C’est bien d’être abonné à un journal
C’est bien d’être malade
C’est bien d’aller dans une très grande fête foraine, la nuit
C’est bien de jouer au Monopoly
C’est bien d’aller à l’étranger
C’est bien de s’asseoir dans l’herbe, à la fin d’un match de foot
C’est bien, la première fois qu’on joue au bowling
C’est bien, le jour où on joue la pièce de théâtre
C’est bien, le jour où il pleut, pendant les vacances à la mer

Editorische Notiz und Abkürzungsverzeichnis
Nachwort