Esquivel, Laura: Como agua para chocolate

Esquivel, Laura: Como agua para chocolate. Novela de entregas mensuales, con recetas, amores y remedios caseros

Span. Hrsg. von Monika Ferraris
Niveau B1–B2 (GER)
328 S.
ISBN: 978-3-15-019738-7
8,40 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Donnerstag, 01.12.2022, und Samstag, 03.12.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Spanische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der spanische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Mexiko zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Als jüngste von drei Töchtern darf Tita nicht heiraten, sondern muss bis zu deren Tod ihre Mutter versorgen. Pedro, ihre große Liebe, heiratet die ältere Schwester, um wenigstens in ihrer Nähe zu bleiben. Ihren Gefühlen kann sie allein in der Küche Ausdruck geben: die Gäste erleben beim Essen nach, was Tita beim Kochen empfunden hat – mit zum Teil grotesken Folgen. Konsequenterweise wird jede der zwölf Episoden von einem Kochrezept eingeleitet.

Spanische Lektüre: Niveau B1–B2 (GER)
Como agua para chocolate
I. Enero: Tortas de Navidad
II. Febrero: Pastel Chabela
III. Marzo: Cordonices en pétalos de rosas
IV. Abril: Mole de guajolote con almendra y ajonjolí
V. Mayo: Chorizo norteño
VI. Junio: Masa para hacer fósforos
VII. Julio: Caldo de colita de res
VIII. Agosto: Champandongo
IX. Septiembre: Chocolate y Rosca de Reyes
X. Octubre: Torrejas de natas
XI. Noviembre: Frijoles gordos con chile a la Tezcucana
XII. Diciembre: Chiles en nogada

Editorische Notiz
Nachwort