de Vigan, Delphine: No et moi

de Vigan, Delphine: No et moi

Frz. Hrsg.: Keßler, Pia
Niveau C1 (GER)
293 S.
ISBN: 978-3-15-019791-2
7,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 07.12.2019, und Dienstag, 10.12.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext – mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

No et moi (No & ich, deutsch bei Droemer/Knaur) ist Delphine de Vigans vierter Roman und brachte ihr in Frankreich den Durchbruch als Schriftstellerin. Sie erzählt darin von Lou, einer hochbegabten, aber schüchternen und ängstlichen 13-Jährigen, die für den Unterricht eine Arbeit über Obdachlose vorbereitet und am Bahnhof die 18-jährige No kennenlernt, die mittellos auf der Straße lebt. Zwischen den beiden entsteht eine Art Freundschaft, Lou sorgt dafür, dass ihre Eltern No aufnehmen, aber es kommt zu Problemen, die nicht besser werden, als sich ein Klassenkamerad Lous, der coole und viel ältere Lucas, einschaltet. Ein Roman über das Erwachsenwerden vor aktuellem Hintergrund.

Französische Lektüre: Niveau C1 (GER)