Bard, Patrick: Et mes yeux se sont fermés

Bard, Patrick: Et mes yeux se sont fermés

Roman
Frz. Hrsg.: Kemmner, Ernst
Niveau B1 (GER)
216 S.
ISBN: 978-3-15-019952-7
6,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 24.09.2019, und Donnerstag, 26.09.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Ein sehr authentisch wirkender, aus der Perspektive der jeweiligen Beteiligten erzählter Jugendroman aus dem Jahr 2016: Berichtet wird das Schicksal der 16-jährigen Maëlle, die über die sozialen Medien für den IS geködert wird, mit einer Freundin nach Syrien aufbricht, dort verheiratet wird, aber den Weg zurück schafft.
Der Journalist und Schriftsteller Patrick Bard hat das Buch geschrieben, nachdem ein Freund beim Anschlag auf Charlie Hebdo ums Leben gekommen und der Sohn einer Freundin nach Syrien gegangen war. Der Roman leistet einen Beitrag zur aktuellen Diskussion in Frankreich um Integration und die Lebenschancen Jugendlicher.

Französische Lektüre: Niveau B1 (GER)
Et mes yeux se sont fermés

Editorische Notiz
Literaturhinweise
Nachwort